Karies, Zahnbelag und Zahnstein – nein danke!

Die Mundhöhle bietet einen idealen Lebensraum für unzählige Mikroorganismen. Zu diesen Mikroorganismen gehören auch Bakterien. Nehmen die Bakterien überhand, können sie Zähne und Zahnfleisch dauerhaft schädigen. 

Hauptursache für die Entstehung von Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches sind Zahnbeläge, auch besser bekannt als Plaque. Entfernt man diese nicht richtig und vollständig, entsteht Zahnstein. Die Folgen sind oft schmerzhafte Zahnerkrankungen wie Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis.

Werden diese Erkrankungen nicht adäquat behandelt, können sie zu einem unwiderruflichen Knochenabbau sowie zu einer erhöhten Beweglichkeit der betroffenen Zähne und im schlimmsten Fall zum Verlust eines Zahnes führen. 

Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches müssen jedoch nicht hingenommen werden, sondern sind beeinflussbar: durch Ihre tägliche Mundhygiene und durch unsere Unterstützung und Kontrolle.

Beugen Sie vor!

Durch intensives, tägliches Zähneputzen sowie die Verwendung von Zahnseide lassen sich Zahnbeläge größtenteils entfernen. Selbst bei perfekter Mundhygiene werden jedoch nur 70-80 % der Zahnoberflächen erfasst bzw. gereinigt. Schwer zugängliche Nischen sowie Zahnzwischenräume sind mit der Zahnbürste nur schlecht zu reinigen. Dadurch kommt es zur Ansiedlung von bakteriellen Belägen sowie zur Bildung von Zahnstein. 

Neueste Untersuchungen haben ergeben, dass sich das Herzinfarktrisiko verdoppelt, das Schlaganfallrisiko verdreifacht und das Risiko einer Frühgeburt verachtfacht, wenn eine Zahnfleischentzündung vorliegt.

Daher ist ein individuelles, professionelles Prophylaxekonzept für Ihre Mundgesundheit unabdingbar.

Dauerhaft schöne und gesunde Zähne dank professioneller Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) dient nicht nur der Entfernung von Zahnstein, sondern beseitigt darüber hinaus krank machende bakterielle Beläge - auch an schwer erreichbaren Stellen - schonend und effektiv. Eine anschließende Politur sowie eine Intensiv-Fluoridierung (Schutzlack) führen zu spürbar glatten und glänzenden Zähnen und dienen darüber hinaus der Kariesprophylaxe.

Die professionelle Zahnreinigung sollte bei Patienten mit gesunden Zähnen und gesundem Zahnfleisch in halbjährlichen Abständen durchgeführt werden.

Bei Patienten mit einer Parodontitis oder allgemeinmedizinischen Beschwerden wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lungenerkrankungen oder Magen-Darm-Erkrankungen empfehlen wir kürzere, individuelle Intervalle.

Unser individuelles und professionelles Prophylaxekonzept:

 

Halten Sie Ihre Zähne gesund – wir beraten Sie gerne!